Creative Corner: Tannenbaum „to go“ (aus Ästen)

Eigentlich wollte ich den Tannenbaum (der Fotos wegen) noch bei Tageslicht fertig bekommen – wie ihr seht hat das nicht geklappt… Aber er ist nun fertig und schmückt unser Esszimmer.

Wer gerne auch einen Tannenbaum „für die Wand“ machen möchte, braucht:

  • Äste/Zweige (ich fänd das ja auch mit Treibholz cool, aber hier ist das nächste Meer so weit weg….)
  • Schnur
  • Weihnachtsdeko (hier sind der Phantasie ja keine Grenzen gesetzt von Kugeln über sonstige Christbaumanhänger, Filzsterne, Lichterketten,…)

Die Zweige „tannenbaumförmig“ zuschneiden, mit zwei Schnüren (rechts und links, siehe Foto) zusammenbinden, dabei oben eine Lasche zum Aufhängen lassen. Und dann nach Lust und Laune die Deko dranhängen oder mit der Heißklebepistole festkleben.

Vielleicht bekommt unserer noch einen „Stamm“, mal schauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s