Erste Eindrücke aus Herrnhut

Ein erstes Hallo aus Sachsen!

Seit Freitag abend sind wir hier, wohnen mit 10 anderen Mädels so knappe 10 Fußminuten weg von der Base in einer WG in einem alten Bauernhaus. Jepp, G. ist Hahn im Korb und betätigt sich schon rege als „Hausmeister-und mann“ :). Seit vorgestern haben wir – neben vielen Infos und Einführungen – den ersten Unterricht. Eine 74 (!)-Jährige JMEM-Mitarbeiterin unterrichtet das Thema „Auf Gottes Stimme hören“ und erzählt viel von ihren unglaublichen Erfahrungen. Es gibt viel zu hören, zu lernen, auszuprobieren, zu verarbeiten und es ist (zumindest aktuell) eine Herausforderung für mich sich inmitten von 160 Studenten (aus 21 Nationen!) Zeit und Raum zu schaffen, um über alles nachzudenken und zu verarbeiten. Parallel läuft noch eine andere DTS mit ca. 40 Studenten, es gibt zwischen 60 und 100 Mitarbeiter (je nachdem wer grade hier ist oder irgendwo in der Welt unterwegs ist), so dass hier mittags und abends für über 200 Leute gekocht wird!

Morgen werden wir das erste Mal in unseren Kunstrichtungen Unterricht haben, worauf ich auch schon sehr gespannt bin – dafür muss ich jetzt aber noch meine Hausaufgabe fertig machen….

Für alle, die was damit anfangen können: G. freut sich aktuell sehr über einen VK von 31 auf einem Feld in Meck-Pom! Und ich mich mit ihm.

Wenn euch was Bestimmtes interessiert oder ihr Fragen dazu habt – legt los! Internet ist aktuell relativ langsam, so dass wir nicht viel online sind oder Mails schreiben….Vielen Dank auf jeden Fall für eure Rückmeldungen auf die letzte Rundmail!

Abkürzungen, die vielleicht öfter auftauchen:

JMEM = Jugend mit einer Mission (die Organisation, die diese Jüngerschaftsschule anbietet)

Base = das Zentrum(sgelände) hier in Herrnhut

DTS = Discipleship Training School = Jüngerschaftsschule = das was wir hier machen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Erste Eindrücke aus Herrnhut

  1. Hört sich jetzt schon aufregend an! Viel Spaß beim ersten Fotografie-Unterricht!! Bin schon gespannt auf den nächsten Blogeintrag 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s