Meine kleine Liste für…

[enthält unbeauftragte Werbung]

…Tage und Wochen wie diese.

Teil I – Ideen für und mit Kindern

Je länger wir hier zuhause sind, desto besser kommen die Kids ins (freie und alleine) Spielen. Aber trotzdem tun uns kleine Projekte gut: Abends zu sehen, was wir geschafft bzw. erschaffen haben. Etwas gebastelt oder gemacht zu haben, was unsere Kinder (idealerweise den halben Tag lang 😉 ) beschäftigt. Oder auch andere Kinder beschäftigt – einiges eignet sich ja gut zum verschicken oder verschenken.

Unsere eigene Liste hängt am Kühlschrank, ergänzend hierzu ein paar Links, Anleitungen, Rezepten, etc.:

  • einer unserer derzeitigen Favoriten: Eisstiele, holzfarben und bunt. Bei uns wurde ein Puppenbett und Pferdezaun daraus geklebt. Pinterest ist voll mit Ideen zum Thema, falls ihr Anregungen sucht.

Und weil viele andere auch super Ideen haben, hier noch ein paar Empfehlungen:

Bei Rebekka von https://rebekkasloveletter.de/ findet ihr z.B. Ausmalbilder als Freebies, könnt in ihrem Etsy-Shop ein Corona-Ferientagebuch für Kinder kaufen und findet viele kreative Anregungen.

Debby bzw. ihre Kinder bieten einen Online Ferienspaß für Kinder ab 6 Jahren an: https://www.familypower-blog.de/onlineferienspass/

Online-Kinderstunde, Kindergottesdienst und Co. findet ihr hier: https://www.swdec.de/service/unsere-angebote-in-der-quarantaene-zeit/

 

Teil 2 der Liste folgt demnächst in einem separaten Post – dann mit Ideen, wie wir (Mamas/Erwachsenen) unser Herz und unsere Gedanken mit Gutem und Schönem füllen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s